Der Chor 


Das collegium vocale freiburg e. V. (cvf) ist ein gemischter Chor mit über
40-jähriger Tradition und besteht seit 1975.

Mit derzeit 35 Sängerinnen und Sängern wird das collegium vocale freiburg
seit 2012 unter der Leitung von Alessandro Limentani weitergeführt. Unser
Repertoire umfasst klassische, vor allem geistliche Chorwerke sowie Lieder
von der Renaissance bis zur Moderne.

Seit 01.01.2014 ist das collegium vocale freiburg ein eingetragener Verein
und Mitglied im Chorverband Breisgau, im Badischen Chorverband sowie im
Deutschen Chorverband
.

Für die Chorarbeit suchen wir engagierte Sängerinnen und Sänger, vor allem Männerstimmen. Lernen Sie uns unverbindlich kennen. Näheres finden Sie
unter
Proben. Unser Chor freut sich auch auf Projektsängerinnen und -sänger.















 



Konzertchronologie mit Alessandro Limentani:


November 2023


In paradisum

Gabriel Fauré (1845-1924):

Cantique de Jean Racine Op. 11 für Chor, Klavier und Harfe
Les berceaux Op. 23 Nr. 1 für Sopran und Klavier
Après un rêve Op. 7 Nr. 1 für Sopran und Klavier
Requiem Op. 48 für Sopran, Bariton, Chor, Klavier und Harfe

Mitwirkende:

Meike Hartmann, Sopran
Alessandro Limentani, Bariton, Leitung
Nadia Carboni, Klavier
Francesca Pronto, Harfe
Chor des collegium vocale freiburg e. V.

Konzertplakat als PDF


Juni 2023


Mitwirkung bei der 5. Freiburger Chornacht:

Franz Schöggl (1930-1982): Die launige Forelle

Klavier und musikalische Leitung:

Alessandro Limentani


November 2022








Auf Schuberts Spuren

Franz Schubert (1797-1828): Lieder und Klavierstücke
Franz Schöggl (1930-1982): Die launige Forelle. (Scherzhafte) Variationen über Schuberts Kunstlied "Die Forelle" mit Anleihen
aus Stil und Werk anderer bekannter Komponisten.

Klavier, Gesang und musikalische Leitung:

Alessandro Limentani

Konzertplakat als PDF
Programm als PDF

 

April 2022

Ursprünglich geplant für März 2020, verschoben wegen der
COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen:

In manus tuas - In Deine Hände

Felix Mendelssohn Bartholdy:
Hör mein Bitten MWV B 49
Hymne für Sopran, Chor und Orgel (Klavierfassung)

Lied ohne Worte für Klavier Op. 19 Nr. 4
Moderato

César Franck:
Panis angelicus für Tenor, Violoncello, Harfe und Orgel (Klavierfassung)
Die sieben Worte Jesu am Kreuz
Oratorium für Solisten, Chor und Orchester (Klavierfassung)

Mitwirkende:

Dana Tanase, Sopran
Juan Contreras, Tenor
Rainer Pachner, Bariton
Hyunjung Kim, Klavier
Peter Heiker, Sprecher
Chor collegium vocale freiburg e. V.

Musikalische Leitung:

Rainer Pachner (für Alessandro Limentani)

Konzertplakat (PDF)
Programmblatt zum Download (PDF)


Oktober 2019

Liederabend - Abendlieder
Vokalstücke von der Renaissance bis zur Gegenwart -
Konzertplakat

März 2019


Cantate!
Werke von Telemann, Buxtehude und Vivaldi - Konzertplakat

November_2017__


Verleih uns Frieden gnädiglich
Werke von Durante, Mozart, Mendelssohn und Rutter;
gemeinsame Konzerte mit dem Schweizer Chor "songria"
in Freiburg und in der Schweiz, dort unter dem Titel
"For the beauty of the earth" -
Konzertplakat1
- Konzertplakat2


Februar 2017

Schubert
Lieder aus der "Winterreise", in einer Fassung
für gemischten Chor und Klavier von Thomas Hanelt,
sowie die
G-Dur Messe (D 167)
- Konzertplakat


April 2016

Vivaldi: Gloria und Magnificat - Konzertplakat

November 2015

Autumn leaves - Konzertplakat

März 2015

Der junge Mozart
"Te Deum" (KV 141) und verschiedene kurze Messen
-
Konzertplakat


Dezember 2014

Kleines Adventskonzert - Konzertplakat

Februar 2014

Opernchöre
von Purcell, Mozart, Nicolai,  Bizet, Verdi und Offenbach
- Konzertplakat

März 2013


Sure on this shining night. Lieder zu Abend und Nacht



 Konzertchronologie des cvf mit Christoph Kühlewein 1976 - 2012